Unser Tipp:

Gemütlich mit dem ÖV nach Erschmatt!

Busfahrplan

Der Privatverkehr wird während der Dauer des Festanlasses über die Weiler Wiler/Feschel  via Erschmatt umgeleitet. Ab Feschel gibt es einen Einbahnverkehr bis nach Niedergampel. Die Strecke Abzweigung Erschmatt (Lichtenkehr) bis Erschmatt ist nur für den öffentlichen Verkehr und die Interventionsfahrzeuge der Blaulichtorganisationen reserviert. Es muss mit einer Fahrzeit von ca. 45-60 Minuten ab Leuk bis zu den Parkplätzen gerechnet werden.

 

Verkehrskonzept 24/24

Parkplätze

In Erschmatt stehen ca. 400 Parkplätze zur Verfügung. Die reicht bei weitem nicht aus um sämtlichen Besuchern einen Parkplatz zur Verfügung zu stellen. Wenn die Parkplätze in Erschmatt belegt sind, wird dies im Kreisel Brücke Leuk mittels einer grossen Verkehrsleitanlage angezeigt und die Besucher werden auf die Parkplätze in der Region Bahnhof Leuk/Susten zugewiesen.

Gratis-Extrabusse ab Bahnhof Leuk

Auf dieser Seite oder hier finden Sie einen Fahrplan der durch das OK angebotenen Extrabusse der LLB, welche Sie bequem und  gratis in das Festgelände in Erschmatt und wieder zurück fährt. Die Busse sind auf den Fahrplan der SBB/Regionalps abgestimmt.

Mit dem Festbändli für den Umzug, welches Sie am extra dafür eingerichteten Stand bei der Skulptur auf dem Bahnhofplatz erwerben können, fahren sie ebenfalls gratis am Sonntag zum Festgelände mit den Extrabussen

  

In jedem Falle ist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bevorzugen und erlaubt Ihnen, erst recht noch ein Glas zu trinken auf den 60-jährigen Geburtstag des Tambourenvereins Edelweiss Erschmatt.